Canon Community

Teile Deine Bilder & Erfahrungen über und mit Deiner Canon Ausrüstung.
Reserviere Deinen Wunsch-Usernamen und trete jetzt unserer unabhängigen Canon Community bei!

Funktioniert der IS der R-mount Kameras, mit EF-AF-Makro-Objektiven ohne IS?

Stacl

New Member
Hallo zusammen,
hatte bis jetzt noch keine Canon Ausrüstung.
Hatte bisher gerne mit einer Sony a580 und einem Tamron 180mm Makro Objektiv fotografiert! Der Bildstabilisator im Kameragehäuse der a580 funktionierte bestens mit dem 180mm Tamron Makroobjektiv.
Doch inzwischen werden keine Sony-A-mount Kameras mehr produziert, und mit den E-mount Kameras funktioniert vermutlich nicht alles mit Objektivadapter, also AF und Stabilisator.

Daher nun meine Frage: würde mit einem Canon EF 180mm Makro-Objektiv, welche man gebraucht zur Zeit noch erhalten könnte, der IS in einer Canon R-mount Kamera mit dem Objektivadapter von Canon funktionieren? Der AF müsste ja gehen, weil an den R-mount Kameras alle EOS Funktionen gegeben sein sollen, mit Objektivadapter.
Vielen Dank und viele Grüße
 

Stacl

New Member
Doch inzwischen werden keine Sony-A-mount Kameras mehr produziert, und mit den E-mount Kameras funktioniert vermutlich nicht alles mit Objektivadapter, also AF und Stabilisator.
Bezüglich des Tamron 180mm Makro-Objektives für Sony, und den Sony E-mount Kameras habe ich herausgefunden:
Nur der LA-EA5 Adapter unterstützt den Stangen-AF !
Ungefähr ab der vierten Kamera Generation (Sony E-mount), wird der Stangen-AF des LA-EA5 Adapters unterstützt.
- Bei der ILCE-7 III und älter kann der Autofokus nicht verwendet werden.
- Bei der ILCE-6500 und älter kann der Autofokus nicht verwendet werden.


Denke mir einfach mal, dass es bei Canon so ist, dass mit den Canon Objektivadaptern (Canon EF- auf R- Mount), bestimmt alle Funktionen gegeben sind, also auch der AF, und der IS im Kameragehäuse der EOS R - Serien Modelle, wenn das Objektiv einen USM-Motor zum fokussieren hat :-)
Außer vermutlich bei bei Objektiven ohne Autofokusmotor im Objektiv, da funktioniert der AF sicherlich nicht, und mit dem IS wird es dann auch fraglich.

Super schade finde ich es dennoch, dass kein Hersteller mehr 180mm- oder 200mm- Telemakro-Objektive produziert!!!
Denn die sind ja sogar an APS-C-Kameras mit Stabilisator super komfortabel!!!

Freundliche Grüße
 
Hallo Stacl , der Canon EF-R Adapter überträgt alle Funktionen zwischen den bisherigen EF-Objektiven und allen Canon R-Kameras, also Autofokus und Objektivseitige Bildstabilisierung in allen drei IS-Modi. Was einige ältere EF Linsen nicht können, das ist die Rückmeldung der eingestellten Entfernung zur verbesserten Blitzsteuerung. Ausserdem sind noch nicht für alle EF-Linsen die Daten zur digitalen Objektivkorrektur in den Kameras bzw der DPP Software gespeichert. Der Objektiv IS funktioniert an allen EOS Kameras. Einen zusätzlichen inegrierten Bildstabilisator im Kamerabody für Fotos haben aber nicht alle Modelle. Eine softwaremässige Videostabilisierung haben sie glaube ich alle (meine RP hat sie), den IBIS für Fotos haben einige, aber nicht alle R-Modelle. Im Idealfall ergänzen sich IS und IBIS und können bis zu acht Belichtungsstufen ausgleichen, bei R-Objektiven jedenfalls, bei EF etwas weniger. Grüße, Thomas
 
Oben